Erfolgreiche Exits


Verlässlich - Als Referenz stellen wir Ihnen abwechselnd einige der Unternehmen vor, die erfolgreich auf Beteiligungen der SC-Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH bauen:

 

ACTech GmbH

ACTech GmbH

Die ACTech GmbH mit Sitz in Freiberg ist ein führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich des Rapid Prototyping von metallischen Gussteilen. Es werden Gussteilprototypen und Kleinserien für Kunden aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Maschinen und Anlagenbau gefertigt. ACTech deckt hierbei die gesamte Wertschöpfungskette von der Konstruktion einschließlich diverser Simulationen und Werkstoffberatung bis zur CNC-Bearbeitung der Rohteile ab.

Durch eine sehr erfolgreiche Unternehmensentwicklung konnte das zur Verfügung gestellte Beteiligungskapital bereits in 2008 vorzeitig zurückgezahlt werden.

BASELABS GmbH
 

BASELABS GmbH

Das Chemnitzer Unternehmen BASELABS GmbH ist ein Anbieter von Software-Werkzeugen rund um das autonome Fahren und Spezialist für die Datenfusion in Multi-Sensor-Szenarien. Der TGFS investierte im Sommer 2012 in die damalige Ausgründung aus der TU Chemnitz, die seitdem durch den TGFS-Partner, der SC-Kapitalbeteiligungsgesellschaft, eng begleitet wurde. Mit der Finanzierung konnte BASELABS in den letzten zwei Jahren sein Produktportfolio weiter ausbauen und zahlreiche namhafte Kunden, wie bspw. Bosch, Denso, Daimler oder Scania, gewinnen.

Nun beteiligt sich die Stuttgarter Vector Informatik GmbH an der Chemnitzer Softwareschmiede. BASELABS und Vector gehen eine strategische Partnerschaft ein, bei der sich die Chemnitzer auf das Thema Sensordatenfusion konzentrieren, während Vector Software-Werkzeuge zum Systementwurf für die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (FAS) anbietet. Durch diese Zusammenarbeit entsteht ein noch attraktiveres Angebot für die Automobilindustrie.

eviro Elektromaschinenbau & Metall GmbH Eibenstock

eviro Elektromaschinenbau & Metall GmbH Eibenstock

Die eviro Elektromaschinenbau & Metall GmbH Eibenstock ist auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung von Rüttelmotoren in verschiedensten Ausführungen sowie der Herstellung von Wicklungen für Elektromotoren tätig. Das Unternehmen mit Sitz und Produktionsstätte in Eibenstock setzt bei seinem Geschäftsmodell auf eine Spezialisierungsstrategie und ist Partner von namhaften nationalen und internationalen Auftraggebern.

MPT Präzisionsteile GmbH Mittweida

MPT Präzisionsteile GmbH Mittweida

Die MPT Präzisionsteile GmbH Mittweida ist führend in der Fertigung von Wälzlagerkäfigen aus Messing, Blech und Hartgewebe sowie Kugelhaltern, die Ihnen in den unterschiedlichsten Erzeugnissen, vom Fahrrad über das Auto bis zur Werkzeugmaschine, tagtäglich begegnen.

Die SC-Kapital begleitete mit der Ausreichung von direktem sowie indirektem Beteiligungskapital die sehr erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung der MPT. Das Beteiligungsverhältnis endete in 2013.

Paschke Datensysteme GmbH

Paschke Datensysteme GmbH

Die Paschke Datensysteme GmbH montiert und wartet Elektro- und Fernmeldeanlagen, das Unternehmen entwickelt und produziert Datensysteme - speziell Netzwerkelemente und (Lichtwellenleiter-) Kabel. Die Produktionsstätte in Chemnitz-Reichenbrand wurde durch Investitionen in Fertigungstechnik, Arbeitsplatzgestaltung und Logistik modernisiert.

Schmaus GmbH

Schmaus GmbH

Die Schmaus GmbH versorgt Betriebe mit Waren des allgemeinen Betriebsbedarfes, speziell mit Büromaterial, EDV-Verbrauchsmaterial, Vordrucken, Hilfsstoffen und -technik. Als Dienstleister ist die Schmaus GmbH kompetent für die Rationalisierung und Restrukturierung der gesamten Logistik und für die Organisation und das Kostenmanagement ihrer Kunden betreffs C-Artikel (Büroausstattung und -versorgung). (zum Video)

Synteks Umformtechnik GmbH

Synteks Umformtechnik GmbH

Der Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen (WMS) hat sich mit insgesamt EUR 2,0 Mio. an der Synteks Umformtechnik GmbH in Zwönitz beteiligt. Synteks ist ein mittelständisches Automobilzulieferunternehmen im Bereich komplexer Blechteilefertigung. Als qualifizierter Nischenanbieter werden Press-, Stanz-, Biege- und Montageteile aus Stahl, Aluminium und teilweise Edelstahl hergestellt.

Die Gesellschaft ist seit der Gründung 1998 kontinuierlich gewachsen und hat im vergangenen Geschäftsjahr 2014 eine Betriebsleistung von EUR 20 Mio. erzielt. Im Rahmen eines Teil-Exits hat der Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen (WMS) seine Anteile an die Vollmann Group veräußert. Die Vollmann Group ist einer der Marktführer im Bereich Komponenten für Türschließsysteme. Hierbei wurde auch die Nachfolge für den geschäftsführenden Gesellschafter abgesichert.

Variomatic Werkzeugmaschinen GmbH

Variomatic Werkzeugmaschinen GmbH

Die Variomatic Werkzeugmaschinen GmbH mit Sitz in Chemnitz, stellt auf Rundtaktmaschinen einfache bis hochkomplexe Teile mit teils mehrstufigen Bearbeitungsschritten für Kunden aus der Elektro-, Schloss- und Beschlagindustrie sowie aus dem Apparate- und Armaturenbau her. Darüber hinaus gehört auch die Kfz- bzw. deren Zulieferindustrie zum integralen Kundenstamm der Variomatic.

Die SC-Kapital begleitete die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens mit Mezzaninkapital bis 2009.